Meine Buchhandlung

 

Werner „lesen – schreiben – schenken“ Das traditionsreiche Unternehmen wurde 1913, vom Großvater der Geschwister Werner, als Buchdruckerei gegründet. Jahre später kam ein Einzelshandelsgeschäft mit Schreibwaren, Bürobedarf und Buchhandlung dazu und 1974 konnten die Gebäude am jetzigen Standort erworben werden. Laufende Veränderungen führten dazu, daß die Druckerei im Jahre 2003 geschlossen wurde und die Räumlichkeiten 2005 in ein Ladenlokal mit 300 m² Verkaufsfläche umgebaut wurden. Das moderne und erlebnisorientierte Ladenlokal in der Dauner Innenstadt bietet alles rund ums „lesen – schreiben – schenken“. Helle und liebevoll eingerichtete Geschäftsräume laden zum Einkaufen ein. In der anheimelnden Atmosphäre können die Kunden miteinander kommunizieren und sich wohl fühlen. Im oberen Geschäftsbereich (Eingang Leopoldstraße) finden die Kunden alles zum Thema „schreiben und schenken“. Über eine großzügige Treppe oder einen Aufzug (denn auch an Mütter mit Kinderwagen oder Behinderte wurde gedacht!) geht es in den unteren Buchhandlungsbereich. Hier lädt eine gemütliche Sitzecke zum Verweilen ein. Auch können die Kleinen in einer Spielecke stöbern, während die Eltern in Ruhe das umfangreiche und gut sortierte Buchsortiment studieren. Qualifizierte Mitarbeiter stehen mit Rat und Tat freundlich und hilfsbereit zur Seite. Am unteren Eingang (Rosenbergstraße) befinden sich eine Vielzahl eigener Kundenparkplätze, die auch während des gesamten Einkaufs in der Stadt genutzt werden können. Sollte einmal kein Platz zu finden sein, dann ist das Parkhaus nur 50 m entfernt.